Clown Pepe

Der Bundesweite Vorlesetag 2019 findet auch in Gelsenkirchen statt. 

Seit 2004 findet der jährliche Vorlesetag statt und ist eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am 3. Freitag von November möchte man ein Zeichen setzen und mit dem vorlesen Kinder und Erwachsene für Geschichten begeistern. 

Dieses Jahr (2019) steht der Bundesweite Vorlesetag unter dem Motto: Sport und Bewegung. Aber was mich selber besonders freut ist, dass ich in diesem Jahr das erste Mal in einer KiTa in Gelsenkirchen vorlesen darf.  Denn mittlerweile beteiligen sich rund 680.000 Menschen an dieser tollen Aktion für Kinder und Erwachsene. 

Es steht aktuell schon fest in welchem Kindergarten ich vorlesen werde, darf leider nur mitteilen das es in Gelsenkirchen Hassel stattfinden wird. 
Ich werde auf jeden Fall eine Geschichte zum Thema wählen und den Kindern (hoffentlich), damit eine Freude machen 😉

Initiatoren: 

DIE ZEIT Zeitung

2004 hat die ZEIT gemeinsam mit der Stiftung Lesen den Bundesweiten Vorlesetag ins Leben gerufen. Zahlreiche ZEIT-Mitarbeiter beteiligen sich jedes Jahr an dem Projekt. Auch darüber hinaus setzt sich DIE ZEIT für die Leseförderung ein: In der KinderZEIT sowie im Kindermagazin ZEIT LEO werden regelmäßig Geschichten zum Vorlesen abgedruckt. Und der Verlag entwickelt ständig neue Kinderbuch-Editionen, deren Reinerlös an die Stiftung Lesen geht.

Mit einer Auflage von mehr als 500.000 verkauften Exemplaren ist DIE ZEIT Deutschlands führende meinungsbildende Wochenzeitung. Sie erreicht mit jeder Ausgabe mehr als zwei Millionen Leser. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags - mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Gesellschaft, Reisen und Geschichte.

Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen arbeitet dafür, dass Lesen Teil jeder Kindheit und Jugend wird. Denn Lesefreude und Lesekompetenz sind wichtige Voraussetzungen für die persönliche Entwicklung und ein erfolgreiches Leben.

Als operative Stiftung führt sie in enger Zusammenarbeit mit Bundes- und Landesministerien, wissenschaftlichen Einrichtungen, Stiftungen, Verbänden und Unternehmen breitenwirksame Programme sowie Forschungs- und Modellprojekte durch. Dazu zählen der „Bundesweite Vorlesetag", der „Welttag des Buches" und „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen", ein bundesweites frühkindliches Leseförderprogramm, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. Die Stiftung Lesen steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und wird von zahlreichen prominenten Lesebotschaftern unterstützt.

Mehr unter www.stiftunglesen.de

Deutsche Bahn Stiftung

Die DB ist nicht nur einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in Deutschland. Seit ihrer Gründung wird auch das gesellschaftliche Engagement großgeschrieben. So auch die Leseförderung als Partner und Stifterratsmitglied der Stiftung Lesen seit 1996.

Seit Beginn des vergangenen Jahres wird dieses nachhaltige Engagement für das Lesen von der Deutsche Bahn Stiftung als wichtiges Förderthema im Bereich Bildung und Kultur unterstützt.

So ist die Deutsche Bahn Stiftung Mit-Initiator des Bundesweiten Vorlesetags und beteiligt sich mit unterschiedlichsten Vorleseaktionen. Über 800 DB-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligten sich allein 2013 ehrenamtlich und lasen bundesweit in Kindereinrichtungen oder ausgewählten Orten vor. Zudem stellt sie Tausende von Bücherkoffer für Kinderheime und –hospize zur Verfügung. Wenn Bahnkunden ihre bahn.bonus-Punkte gegen einen Lesekoffer eintauschen, werden auch sie zu Unterstützern. Und mit dem Projekt „Alle Kinder dieser Welt“ bringen die Bahn und die Stiftung Lesen Kindergartenkinder unterschiedlicher Herkunft einander näher – mit Geschichten über alltägliche Dinge und Bräuche aus vielen Ländern, Kulturen und Religionen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.deutschebahnstiftung.de

Ihr möchtet auch Teilnehmen?

Wenn auch ihr Teilnehmen möchtet als Kita, Schule oder andere Einrichtung, dann könnt ihr auf der Seite des Vorlesetag online direkt anmelden und entsprechendes Material für Presse etc pp. herunterladen.
Meldet euch gerne bei mir, wenn auch ich bei euch in der KiTa, Schule oder Seniorenheim vorlesen soll an diesem Tag. Sicherlich finden wir eine Möglichkeit am 15.11.2019 😉
Gerne dürft ihr aber auch für andere Tage eine Anfrage starten, denn wie ihr wisst besuche ich euch dann ehrenamtlich und lese, wenn gewünscht auch gerne etwas vor. 
Wenn euch danach ist, kann nach dem Vorlesen auch noch ein bisschen Quatsch gemacht werden und allen nochmal ein riesiges Lächeln ins Gesicht gezaubert werden 😀 

Bundesweiter Vorlesetag 2019 mit Clown pepe

Weitere Informationen finden Sie auf: https://www.vorlesetag.de/

TwitterFacebookWhatsAppBufferLinkedInPin It
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram