Clown Pepe

...und andere Auftritte...

Als ich Montag meine E-Mails öffnete, wunderten mich verschiedene Anfragen.  So bekam ich eine E-Mail von einer Produktionsfirma, welche mich erneut angefragt hat für eine kleine Gastrolle welche demnächst anläuft... welche genau, werde ich hier aber noch nicht verraten. Fakt ist: Bald heißt es: und Action

Und dann war da noch die Anfrage von der Stölting Gruppe aus Gelsenkirchen, welche noch für den Familientag am 25.08.2019 einen Clown sucht und natürlich den Clown Pepe haben wollte. Man Mailte also etwas hin und her, verhandelte, lies sich den Auftrag bestätigen, sendete die Rechnung und die Buchung war im trockenen. Zwar hatte ich für das Wochenende bereits 5 Buchungen, konnte diese aber tatsächlich noch einplanen. 

Und so war ich dann Samstag (24.08.2019) erst in Essen auf einer kleinen Gartenparty mit Kindergeburtstag und im Anschluss in Dortmund. Abends natürlich fix und fertig, ging es dann aber noch weiter mit Geburtstagen, denn die Tochter meine Freundin hatte auch Geburtstag und somit wurde ich dazu verdonnert mit der Familie an einem Tisch zu sitzen und abends mit der "großen" Nintendo Switch zu Zocken 😉

Sonntag ging es dann um 13 Uhr für mich los, zumindest war das angedacht. Jedoch musste ich erst 20 Minuten nach einem Ansprechpartner suchen, welche aber nicht aufzufinden war, da sie an dem Tag das "Mädchen für alles war" 😉

Als ich die Melanie dann gefunden hatte ging es auch direkt ins Büro der Stölting Gruppe wo ich mich Schminken und Umziehen durfte, etwas später stand ich dann verdutzt auf dem Platz wo die Verantaltung stattfand, denn was ich nicht wusste war, dass dort ein Schminkstand der "Clown Lucy" aufgebaut war, welche an dem Tag "zum Glück" keine Ballonmodellage angeboten hatte, sondern nur das Kinderschminken :-p

Schnell kam ich schon den ersten "Bekannten" entgegen, welche ich mittlerweile auf jeder Veranstaltung treffe: Stefanie und ihre Mutter 😉 (Anbei liebe Grüße). Aber nicht nur Stefanie und Mutter habe ich getroffen, sondern auch die netten Polizisten vom Sicherheitstag in Gelsenkirchen, bei welchem ich auch in diesem Jahr aufgetreten bin. 
Zack, nächster Stand, nächstes Lächeln ins Gesicht gezaubert: Swen Meier  Yachting-Center. 

Clown Pepe beim Hafenfest Gelsenkirchen

Es wurde natürlich direkt ein Selfie gemacht und ein bisschen philosophiert über Wasser, Fische, Ausflüge und naja, Facebook 😀 

Insgesamt waren es rund 400 Leute, so würde ich schätzen, welche heute meine Aktionen und Ballons bestaunen durften. Dabei zählen sowohl jung, wie auch alt 😉

Pünktlich ging es dann für mich wieder weiter, diesmal Richtung Recklinghausen. Dort wurde ich bereits vor einigen Monaten gebucht, da dort ein Sommerfest stattfinden sollte, welches für Bewohner und Angehörige ist. 

Hier haben ich, selbstverständlich, auch allen Senioren, Kindern und Mitarbeiten ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Aber dazu demnächst mehr in einem separaten Blog Beitrag, denn es gab dort einen Moment, welcher definitiv nicht schön war. Aber wie gesagt, hierzu demnächst mehr 🙂

Damit aber nicht genug für den Sonntag... Nöööö, es ging nochmal auf den Kindergeburtstag meiner "Stieftochter". Insgesamt warteten dort 12 wilde Kinder auf mich mit Wasserpistolen und allem was da so zugehört 😀

Clown Pepe beim Tanzen

Tja, was soll ich sagen? Ein ereignisreiches Wochenende mit viel Quatsch, Spaß, Ballons und Musik

Ich danke allen die immer und immer wieder zu meinen Auftritten kommen! Ohne euch wäre es nicht so schön :-*

TwitterFacebookWhatsAppBufferLinkedInPin It
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram