Clown Pepe

Ballspiele für Kindergeburtstage.

Bei diesem schönen Ballspiel müssen sich die Kinder in einer Linie aufstellen. Die Hände sollen auf dem Rücken sein.

Vor diesen Kids steht in einem Abstand von etwa 2 bis 3 Metern ein Spieler mit einem Ball. Dieser hat den Rücken zu der Kindergruppe.

Das Spiel beginnt, indem dieses Kind bei den Worten: „Eins, zwei, drei – Wer hat den Ball?“ den Ball rückwärts über den Kopf zu den anderen Spielern wirft. Einer von ihnen holt diesen und versteckt ihn hinter seinem Rücken.

Nachdem etwa eine Minute vergangen ist, dreht sich der einzelne Spieler zu den Kindern herum und ruft: „Vier, fünf, sechs – Wer hat ihn jetzt?“ Dabei schaut er den Kindern genau ins Gesicht und muss nun erraten, wer den Ball hinter seinem Rücken versteckt.

Bei dem Kind, wo er den Ball vermutet, sagt er dann: „Sieben, acht, neun – Du wirst es sein!“ Er zeigt dabei mit dem Finger auf diesen Spieler. Hat er Recht, muss dieser Spieler jetzt seine Position einnehmen und den Ball werfen. Hat er Unrecht, muss er es noch einmal probieren.

TwitterFacebookWhatsAppBufferLinkedInPin It
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram