Clown Pepe

Wenn du aufgeben willst, denk daran warum du angefangen hast..

Veranstalter, Künstler, Techniker und viele andere aus der Branche stehen vor dem Aus. Es gibt keine Veranstaltungen mehr, da die Regierung der Auffassung ist das wir nicht den Corona Auflagen gerecht werden können. Auch wenn wir dies eigentlich könnten. Bespiele wurden bereits bei einem Konzert von Wincent Weiss  gezeigt. 😉

Was das bedeutet kann sich jeder ausmalen, denn viele werden ihren Job verlieren. Viele werden ihre Firma schließen müssen, da keine Aufträge mehr erteilt werden. Viele Menschen, die wie ich, nicht wirklich verstehen warum man uns vor die Hunde gehen lässt, obwohl es Möglichkeiten gibt die Branche weiterleben zu lassen 🙂 

Corona, aber vor allem das Jahr 2020 ist irgendwie doof, findet ihr nicht auch? 

Wie soll es  aber nun weitergehen mit den Künstlern oder Veranstaltern, die ihren Job verlieren? Sicher, Arbeitsplätze gibt es wie Sand am Meer, aber nicht jeder ist für den Job an der Kasse bei Rewe oder bei den Entsorgungsbetrieben gemacht. Nicht zu vergessen das einige auch seit Jahrzehnten in der Veranstaltungsbranche tätig sind und gar nichts anderes können.

Augen zu und durch?

Ja, so in etwa müsste es gemacht werden. Oder aber man sucht sich einen Job, auch wenn dieser Blöd ist und der Verdienst gering ist, aber sich dann mit dem zufrieden gibt was man hat. 
Ich kenne ein paar Künstler welche sich am liebsten Stütze vom Staat wünschen, da der Künstler bzw. die Künstlerin keinen passenden Job findet wo er oder sie ihre 4000,00 Euro pro Monat (Selbstverständlich Netto) verdient :-p

Andere nehmen einfach das was sie kriegen können um nicht vom Staat zu leben und um hauptsächlich ihre Familie zu ernähren. (Beispielsweise ich)

Hartz 4 und der Tag gehört dir ist hier keine Option. 😉

Genug gemeckert und gemault. Wie geht es denn nun weiter?

Ich hoffe wirklich das es 2021 für uns alle besser wird. Wichtig ist aber hierbei das wir uns weiterhin an gewisse Regeln halten wie z.B Maskenpflicht, Abstand und vor allem Hygiene. Je mehr wir uns selber schützen, desto mehr schützen wir andere. Heißt: Dann ist alles bald wieder normal.

Wie geht es weiter mit Clown Pepe?

Nun, größere Events wird es 2020 nicht mehr geben, daher habe ich nun für mich beschlossen nur noch vereinzelt Kindergeburtstage, Hochzeiten, Kommunionen und andere kleine Feiern zu machen bis Ende des Jahres. Danach werde ich hoffentlich wie gewohnt auf den üblichen Großveranstaltungen in NRW, Deutschland und im Ausland meine Show machen können 😀

Bis dahin muss ich mich mit meinem 0815 Job zufriedengeben und das beste daraus machen. Hoffe doch nur das meine Kunden, Fans und Bekannten mir treu bleiben 😉 

Auch werde ich die Zeit nutzen um Songs zu schreiben und eventuell schon aufzunehmen, jedoch sind daran Kosten verbunden, welche ich einfach so gering wie möglich halten möchte, da ich bei weitem nicht das verdiene was ich in Zeiten von Clown Pepe hatte. Aber Hauptsache wir (Meine Familie und ich) sind gesund!

Karneval 2021

Ob es ein Karneval im kommenden Jahr geben wird steht natürlich auch noch in den Sternen, jedoch nehme ich Anfragen und Buchungen an. In den neuen Verträgen ist es so geregelt, das keinerlei Kosten anfallen für den Kunden, solange der Auftritt nicht stattgefunden hat. Normalerweise arbeite ich nur per Vorkasse. Doch aufgrund von etlichen Absagen und Rückerstattungen, hat es einfach keinen Sinn. 🙂

Clown Pepe in Brühl bei der Regenbogenschule

Die Gagen habe ich auch geändert, da sich viele Vereine nicht mehr die Gagen leisten können. Hintergrund ist natürlich auch hier die Corona Pandemie und die ausbleibenden Einnahmen durch Veranstaltungen. Ich bin gegen Preisdumping, jedoch für eine schöne gemeinsame Zeit, die sich jeder leisten können sollte 😉 

Falls ihr aktuell also etwas für 2021 plant, dann scheut euch nicht davor eine Anfrage zu stellen. Wir werden uns sicherlich einig und finden einen gemeinsamen Weg durch die Krise.

Eigentlich sollte auch die Zaubershow längst gestartet sein, aber auch dies wurde natürlich verschoben, da es wie oben bereits erwähnt keine Veranstaltungen gab 😉 

Das ehrenamtliche Engagement vom Clown

Seit 2013 besuche ich ehrenamtlich Seniorenheime, welche nicht gewinnorientiert arbeiten. Das möchte ich auch weiterhin beibehalten! Die Senioren und Seniorinnen waren lange Zeit in ihren Heimen „eingesperrt“ und haben keine Besuche empfangen können. Als ich das im TV gesehen habe, ist mir wirklich mein Herz zerbrochen. Denn ich habe jahrelang versucht vielen Senioren ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und dann kommt so ein blöder Virus und macht es den ganzen Omis und Opis noch schwerer als das es eigentlich schon ist. Versteht ihr was ich meine?

Das Resultat der Malen mal anders Aktion von Clown Pepe

Vielleicht haben einige Seniorenheime Lust auf eine Malen mal anders Aktion von Clown Pepe! Wenn ja, dann meldet euch bei mir! Der Abstand, wie auch alle anderen Bestimmungen und Vorgaben können eingehalten werden! Hier erfährst du mehr über die Farb Aktion von Pepe dem Clown! 

Ich hoffe weiterhin das es euch allen gut geht!

Euer Clown Pepe

TwitterFacebookWhatsAppBufferLinkedInPin It
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram