Clown Pepe

Einen Alpaka Besuch in der AWO in Dorsten

Alpakas im SeniorenheimJa, ihr habt richtig gelesen. Ich plane aktuell einen Besuch mit Alpakas in dem Seniorenzentrum der AWO in Dorsten Barkenberg.

Hunde, Katzen, Ponys und viele andere Tiere kann man Streicheln, Füttern und Knuddeln, aber ob die Bewohner schon mal ein Alpaka in ihrem Zimmer gehabt haben? Ich glaube nicht 😉

Finanziell gesehen ist es ein riesen Akt um dieses Projekt zu stemmen, daher suche ich wieder Sponsoren. Dies können sowohl Firmen wie auch Privatpersonen sein.  Insgesamt belaufen sich die Kosten auf mindestens 200,00 Euro und maximal auf 500,00 Euro (2 Alpakas aus der Nähe von Paderborn).

Erfahrungsberichte zeigen das es Bewohnern von Seniorenheimen gefällt verschiedene Tiere, welche oft nur in Tierparks anzuschauen sind, zu besuch zu haben. Hier folgt ein kleiner Erfahrungsbericht der Kursana Gruppe Alpakas im Seniorenheim

Mir ist selber sehr wichtig das es Menschen welche nicht mehr Zuhause wohnen können, dennoch die Lust und Leidenschaft am Leben nicht verlieren. Oft sind die Tage in Heimen "grau" und "routiniert". Da kann eine solche Abwechslung, auch wenn es nur 1-2 Stunden sind, die ganze Woche oder den ganzen Monat versüßen. Wichtig ist hierbei nur das auf die Bewohner eingegangen wird. Denn wir dürfen sicher nicht vergessen das diese Damen und Herren das aufgebaut haben, was wir heute haben! Viele haben den Krieg noch erlebt, die Häuser und vieles andere aufgebaut!

Wie dem auch sei, wenn ihr gerne helfen möchtet, dann meldet euch bei mir per E-Mail: Info@pepe-clown.com 

Es ist egal ob es 1 Euro, 10 Euro oder 50 Euro sind. Jeder Euro hilft diese Aktion starten zu können.

Euer Pepe der Clown!

TwitterFacebookWhatsAppBufferLinkedInPin It
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram